Navigation überspringenSitemap anzeigen

Bitte fügen Sie eine Überschrift hinzu, um den Newsbereich anzeigen zu lassen!

Gebäudemanagement und Gebäudetechnik im Raum Österreich Ost

Wir übernehmen sämtliche Leistungen im Bereich Facility Management.

Das Facility Management beschreibt die professionelle Erfüllung und Abwicklung Ihrer Sekundärprozesse hinsichtlich Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen. Dabei richtet sich das Facility Management an einem ganzheitlichen, strategischen und lebenszyklusbezogenen Managementansatz. Das Ziel ist es, Liegenschaften, deren Systemem, sowie technischen Prozesse und Inhalte, kontinuierlich bereitzustellen, funktionsfähig zu halten und an die wechselnden organisatorischen und marktgerechten Bedürfnisse anzupassen.

Die P & R² Facility Management GmbH ist dafür Ihr richtiger Ansprechpartner. Als Full Service Dienstleiter für Ihre Liegenschaft und deren Gebäudetechnik übernehmen wir alle Leistungen inklusive eines umfangreichen und kompetenten Service aus einer Hand.

Werterhalt durch Gebäudemanagement – Formen des Facility Managements

Durch eine professionelle Haus- und Gebäudeverwaltung können Sie den Wert Ihres Gebäudes langfristig erhalten sowie steigern. Außerdem werden Infrastruktur sowie deren Bereitstellung und Bewirtschaftung gesichert.

Denn durch die ganzheitlichen Maßnahmen werden der Betrieb, die Wirtschaftlichkeit, die Nutzung und die Vermarktung der gesamten Liegenschaft und deren Einrichtungen einschließlich aller hierfür notwendigen Prozesse optimiert..

Im Bereich des Facility Managements kann zwischen folgenden Varianten unterschieden werden:

Technisches Gebäudemanagement: Die technische Seite der Gebäudeverwaltung umfasst alle Leistungen, die zum Betreiben und Bewirtschaften der baulichen und technischen Anlagen sowie Einrichtungen der Liegenschaft und der Bereitstellung des Arbeitsplatzes und der dafür notwendigen Prozesse erforderlich sind.
Dies umfasst folgende Leistungen:

  • Betrieb: In- und Außerbetriebnahme von Anlageteilen, Überwachen von technischen Anlagen, Stellen und Bestätigen von Regel- und Schaltfunktionen für den optimalen Betrieb
  • Instandhaltung: Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung von Gebäuden und Anlagen
  • Dokumentation: Erfassung, Sicherung und Aktualisierung von Daten und Informationen betreffend Bestand und Betriebsführung insbesondere Aktualisierungen bei Reparaturen und Änderungen
  • Energiemanagement: Analyse des Energieverbrauchs, kostengünstige Beschaffung und Bereitstellung von Energie, Optimierung, Senkung und Überwachung des Verbrauchs, Management von Wasser und Abwasser
  • Informationsmanagement: Konzeption, Bewertung und Entscheidung über Informations-, Kommunikations- und Automationssysteme, Erfassen, Auswerten und Verknüpfen von Informationen und Meldungen der Anlagen
  • Modernisierung des Gebäudebestandes: Maßnahmen zur Verbesserung des Bestandes oder Einsparung von Energien etc.

Infrastrukturelles Gebäudemanagement: Dieser Bereich der Gebäudeverwaltung berücksichtigt die Erbringung und Überwachung aller bedarfsgerechten, gebäudebezogenen und wertschöpfungs unterstützenden Dienstleistungen.
Zum Beispiel:

  • Hausmeisterdienste
  • Fuhrparkverwaltung
  • Reinigungsdienst
  • Transportdienste
  • IT-Unterstützung
  • Umzugsplanung und Durchführung
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Sicherheitsdienst
  • Entsorgungsdienst

Kaufmännisches Gebäudemanagement: Die kaufmännische Gebäudeverwaltung stellt die Wirtschaftlichkeit des Gebäudebetriebs und des Arbeitsplatzbetriebes sicher. Sie umfasst alle kaufmännischen Leistungen unter Beachtung der Immobilienökonomie und betriebswirtschaftlichen Ökonomie und zielt auf Werterhalt und Qualitätssicherung.
Dazu gehören:

  • Nebenkostenerfassung, -abrechnung und -kontrolle
  • Vertragsmanagement
  • Beschaffungsmanagement
  • Budgetierung

Querschnittsaufgaben und Planung des Facility Managements

Neben den oben genannten Aufgaben des Facility Managements existieren weitere Querschnittsaufgaben, die alle Kernbereiche abdecken. Ein Beispiel ist das Flächenmanagement, das die Verwaltung und Nutzung von Flächen organisiert und eine ständige Flächenoptimierung bei Belegschafts- und Nutzungsänderungen, Neu- bzw. Umbaumaßnahmen durchführt.

Um die Leistungsfähigkeit Ihres Facility Managements zu steigern und die verschiedenen Dienstleistungen der einzelnen Kernbereiche bestmöglich umzusetzen, ist eine fachkundige Organisation, Planung und Strukturierung notwendig. Wir begleiten und unterstützen Sie bei der strategischen Planung aller unserer Dienstleistungen.

Nehmen Sie gerne über unsere Rufnummer +43 720 272 722 oder über unser Kontaktformular Kontakt zu uns auf und vereinbaren eine unverbindliche Beratung bei Ihnen vor Ort.

Leitbetrieb Österreich

„Leitbetrieb Österreich“ kennzeichnet als Service-Marke ausschließlich Unternehmen, die sich mit dem Thema „Servicequalität“ intensiv auseinandersetzen und dazu spezifische Maßnahmen treffen.

Groß genug für Ihre Anforderungen, klein genug für den persönlichen Kontakt.

Kontaktformular

| +43 720 272 722

Zum Seitenanfang