Navigation überspringenSitemap anzeigen

InfraCore® – Effizienz trifft Komfort! Forschung, Entwicklung und Produktion in Österreich

Kombination IR-Technologie – Wärmespeichertechnologie

Durch die patentierte Kombination der IR-Technologie und des Wärmespeichers basierend auf der Wärmespeichermasse erfolgt beim Abschalten der Heizung kein unmittelbarer Temperatursturz der Oberflächentemperatur wie bei herkömmlichen Infrarotheizungen. Die IR Heizung strahlt „nach“. Dieser Speichereffekt glättet die Temperaturschwankungen im Regelbetrieb basierend auf der Schalthysterese des Thermostates. Die Ein- und Ausschaltzeiten empfindet der Anwender als warm und kalt. Durch die Speicherkerntechnologie kann dieses Empfinden minimiert werden und trägt zum Wohlempfinden bei.

Rasche Aufheizzeiten – minimierte Wärmeübergangsverluste

Durch die direkte Einbettung der unisolierten Heizleiter in die Thermospeichermasse wird die Wärmeenergie der Heizleiter nahezu verlustfrei an die hochwärmeleitende Thermospeichermasse übertragen und diese wiederum erhitzt direkt vollflächig die Front der IR-Heizung. Durch den patentierten und Kontaktoptimierten Systemaufbau können rascheste Aufheizzeiten realisiert werden und Wärmeübergangsverluste minimiert werden.

Sichere und temperaturoptimierte Wärmeabgabe

Durch die Produktlinien „InfraCore®„W“ (Wandgeräte) und InfraCore®„D“ (Deckengeräte) können für die jeweilige Einbausituation die optimalen und effizientesten Temperaturbereiche realisiert werden. Durch die höheren Oberflächentemperaturen der Deckengeräte kann auch bei großen Raumhöhen die Effektivität der IR-Heizungstechnologie gewährleistet werden. Im Griffbereich bis 180 cm erleben Sie die sicheren Oberflächentemperaturen der Wandgeräte.

Zwei unabhängige, in den Systemaufbau integrierte, Sicherheitsschaltelemente (Temperaturbegrenzer) sorgen für einen sicheren Heizbetrieb.

Aufbau

Formvollendetes, hochwertiges, rahmenloses und modernes Design

Hochwertiges Stahlblech wird zu einem formvollendeten Stahlkorpus geformt. Modernste Stahlbearbeitungstechnologien ermöglichen die Fertigung eines rahmenlosen Designs in perfekter Form und Qualität. Durch eine spezielle Pulverbeschichtung auf der Stahloberfläche wird ein optimales Strahlungsverhalten erreicht und das ein Leben lang.

Einfachste und sichere Montage

Das innovative Montagesystem ermöglicht eine anwenderfreundliche und sichere Befestigung der InfraCore® an Wand und Decke. Absturz und Aushebesicherung werden durch dieses System gewährleistet.

Detailfoto
Detailfoto
Detailfoto
Detailfoto

InfraCore® – Effizienz trifft Komfort!

  • Forschung, Entwicklung und Produktion in Österreich
  • Rahmenloser Stahlkorpus
  • Patentierte Speicherkerntechnologie zur Minimierung der Temperaturschwankungen
  • Isolationsfreie Heizleiter für effizienteste Temperaturübertragung und schnellste Aufheizzeiten
  • Slim Fit – Dünnes Design
  • Wand- & deckenoptimierte Heizungen
  • Asynchrone Heizleiterverlegung für optimale Temperaturübertragung
Leitbetrieb Österreich

„Leitbetrieb Österreich“ kennzeichnet als Service-Marke ausschließlich Unternehmen, die sich mit dem Thema „Servicequalität“ intensiv auseinandersetzen und dazu spezifische Maßnahmen treffen.

ISO_9001_ISO_14001

Groß genug für Ihre Anforderungen, klein genug für den persönlichen Kontakt.

Kontaktformular

| +43 720 272 722

Zum Seitenanfang